Fahrradabstellanlage für Familienzentrum

Markus Schäfer
Markus Schäfer, Stadtverordneter
Umwelt-und Verkehrsausschuss  31.05.2012

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
namens der Fraktion B.90/Die GRÜNEN bitte ich um Aufnahme des nachfolgenden Tagesordnungspunktes:
Errichtung einer Fahrradabstellanlage

Beschlussentwurf: Der Umwelt- und Verkehrsausschuss beauftragt die Verwaltung, mit der Vermieterin des Gebäudes „Familienzentrum Am Wasserwerk“ Gespräche zu führen mit dem Ziel, auf dem Gelände des Familienzentrums eine überdachte Fahrradabstellanlage errichten zu können.

Darüber hinaus bitten wir die Verwaltung in einer der nächsten Sitzungen den Mitgliedern des Ausschusses darüber Auskunft zu erteilen, wie sich die Situation bzgl. der Fahrradabstellanlagen an den übrigen öffentlichen Gebäuden und insbesondere an den Kitas und Familienzentren darstellt

Begründung: Troisdorf als fahrradfreundliche Stadt sollte vor öffentlichen Einrichtungen Fahrradabstellanlagen zur Verfügung stellen. Diese sollten nach Möglichkeit auch überdacht sein. Auf dem Gelände des o.g. Familienzentrums gibt es bislang keine Möglichkeit ein Fahrrad anzulehnen oder gesichert abzustellen.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Schäfer Edith Geske
Umwelt- und Verkehrspolitischer Sprecher Parlamentarischer Geschäftsführerin

 

Diesen Beitrag teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone