Sachstandsbericht über das städtische Compliance-Konzept

19.09.2016

Beschlussentwurf:

Die Verwaltung berichtet im Haupt- und Finanzausschuss über ihr Compliance-Konzept. Die Verwaltung legt dar, ob und nach welchen Kriterien bzw. welchem Regelwerk das Konzept entwickelt wurde und wie der Erfolg des Konzeptes bewertet wird.

Begründung:

Gerade in einer öffentlichen Verwaltung ist es unerlässlich regelmäßig nicht nur gesetzliche Bestimmungen zu erfüllen, sondern auch verwaltungsinterne Regelwerke zu beachten, z. B. bei Vergaben, Antikorruptionsmaßnahmen, aber auch im Umgang mit Kunden.

Ein kontinuierlicher Bericht der Verwaltung ermöglicht es, die Verwaltungsziele durch die Politik einem Controlling zuzuführen und bei Bedarf anzupassen.

 

 

Ansprechpartner: Thomas Möws