Errichtung von „Smarten Straßenlaternen“

21.06.2018

Beschlussentwurf: Der Umwelt- und Verkehrsausschuss prüft in Zusammenarbeit mit dem Abwasserbetrieb, der Troikomm und den Stadtwerken Troisdorf den Ausbau von Smarten Straßenlaternen unter Berücksichtigung folgender Nutzungsmöglichkeiten:

  • LED Leuchtmittel
  • Insektenfreundlichkeit der Beleuchtung
  • Bewegungsmelder
  • WLAN-Netz bzw. Breitbandangebot
  • Ladestation für Elektromobilität
  • Weitere internetgestützte Angebote

Weiterhin bitten wir darum zu prüfen, ob und in welcher Form für die Umsetzung eines solchen Ausbaus Fördermittel von Bund, Land oder Kreis zur Verfügung stehen.

Begründung: Die Technik „Smarte Straßenlaternen“ existiert nunmehr bereits seit mehreren Jahren. Im Rahmen eines konsequenten Netzausbaus bzw. der vermehrten Nachfrage nach Elektromobilität erscheinen Straßenlaternen in ihrer technischen Ausstattung und Menge im Straßengebiet als idealer Anknüpfungspunkt für die o.g. Nutzungsformen.

 

Ansprechpartner: Thomas Möws