Sachstand Umsetzung Trägervielfalt KiTas

21.06.2018

Beschlussentwurf: Die Verwaltung berichtet über den Sachstand der Übergabe bzw. der anstehenden Vorbereitungen zur Übergabe der ausgewählten Kindergärten an die verschiedenen freien Träger. Von besonderem Interesse bei diesem Sachstandbericht ist aus unserer Sicht die Berücksichtigung der Rückkehrpotentiale der bisherigen städtischen ErzieherInnen.

Begründung: Die Übergabe der bislang städtischen KiTas an verschiedene freie Träger ist seit dem Beschluss des Rates im vollen Gange. Der Verwaltungsbericht soll dazu dienen, etwaige Schwierigkeiten und Problemstellungen zeitnah im Ausschuss beraten zu können. Ein möglicher Konfliktherd war zu Beginn des Prozesses die Unsicherheit der ErzieherInnen in Hinblick auf die berufliche Situation beim neuen Arbeitgeber. Aus diesem Grund ist ein gesonderter Schwerpunkt „Personalrückkehr“ erwünscht.

 

Ansprechpartner: Thomas Möws