Robert Wendt zum Bürgermeisterkandidaten gewählt

robertwendtPressemitteilung der Partei 17.01.2014

Troisdorfer GRÜNE wählen Kandidatinnen und Kandidaten für den Stadtrat

Für die Kommunalwahl am 25. Mai haben die Troisdorfer Grünen auf einer Mitgliederversammlung am 15. Januar ihre Reserveliste aufgestellt und die Kandidatinnen und Kandidaten für die 25 Troisdorfer Wahlkreise nominiert.

Robert Wendt zum Bürgermeisterkandidaten gewählt weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG 25.09.2013: GRÜNE wollen historisches Buntglasfenster in DN-Bürogebäude integrieren

Die Stadt Troisdorf hat in ihrem Bestand ein Buntglasfenster von Ernst Jansen-Winkeln und sucht dafür seit längerem nach einem passenden Standort. Die GRÜNE Ratsfraktion möchte, dass es in seiner Funktion als Fenster verwendet wird.

PRESSEMITTEILUNG 25.09.2013: GRÜNE wollen historisches Buntglasfenster in DN-Bürogebäude integrieren weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG 25.09.2013: GRÜNE begrüßen städtischen Aktivitäten zur Entwicklung des Kulturentwicklungsplans 2013 – 2020

Mit ihrem Antrag im Juni letzten Jahres hatte die GRÜNE Ratsfraktion die Erstellung eines Kulturentwicklungsplanes als Element einer Stadtentwicklung im weiteren Sinne initiiert. Nach Rückführung der KUVE in die städtische Verwaltung sollen  Chancen für eine zielgerichtete Ordnung der Troisdorfer Kulturpolitik ergriffen werden.

PRESSEMITTEILUNG 25.09.2013: GRÜNE begrüßen städtischen Aktivitäten zur Entwicklung des Kulturentwicklungsplans 2013 – 2020 weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG 23.09.2013: GRÜNE wollen unabhängige Energieberatung in Troisdorf etablieren

– Die Verbraucherzentrale in der Fußgängerzone ist dafür die richtige Stelle –

Thomas Möws, grüner Fraktionssprecher: "Ein wichtiger Aspekt bei den weiteren Arbeiten im Rahmen des Troisdorfer Klimaschutzkonzeptes ist die Schaffung einer kompetenten, unabhängigen  Energieberatung. Wir meinen,  dass sich gerade die Verbraucherzentrale dafür als ideale Partnerin anbietet. Sie ist fachlich anerkannt, unabhängig von einschlägigen Leistungsanbietern und in der Fußgängerzone für Kunden und Kundinnen gut erreichbar."

PRESSEMITTEILUNG 23.09.2013: GRÜNE wollen unabhängige Energieberatung in Troisdorf etablieren weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG 23.09.2013: GRÜNE wollen professionellen Klimaschutzmanagements bei Stadt und städtischen Unternehmen

– Für die Einrichtung der beiden Stellen sollen Fördermittel genutzt werden –

Im Laufe dieses Jahres hat die Stadt Troisdorf ein Klimaschutzgutachten erstellen lassen. Für die Realisierung eines Troisdorfer Klimaschutzkonzeptes ist die Auswertung und Umsetzung der darin aufgeführten Erkenntnisse und Maßnahmen erforderlich. Bei der Stadtverwaltung und bei der städtischen Holding oder den Stadtwerken Troisdorf soll dafür jeweils ein kompetentes Klimaschutzmanagement eingerichtet werden.

PRESSEMITTEILUNG 23.09.2013: GRÜNE wollen professionellen Klimaschutzmanagements bei Stadt und städtischen Unternehmen weiterlesen